Mönchbergpark

Würzburg

In den 1930er Jahren wurde auf dem Mönchberg, exponiert oberhalb der Würzburger Altstadt gelegen, das Standortlazarett gebaut. Nach Übernahme der Liegenschaft durch die US-Armee und deren Rückzug vom Standort Würzburg konnte das denkmalgeschützte Gebäude zu Wohnzwecken umgenutzt werden. Entstanden sind 140 hochwertige, großzügig geschnittene Wohnungen mit Blick über die Würzburger Altstadt, zur Veste und in die umgebenden Weinberge.

  • Wohnfläche: 15.900 qm
  • Grundstück: 29.000 qm
  • Wohnungen: 140
  • Baujahr: 2011
  • Projektleitung: Roland Wagner